Lecker Stockbrot!

Am letzten Tag sind wir hinter unserem Haus in den Wald gegangen. Dort haben wir Brennholz für das Lagerfeuer gesammelt. Aber auch lange gerade Stöcker für das Stockbrot. Als wir wieder am Haus waren, haben wir die Stöcker für das Stockbrot an der Spitze ein wenig abgeschnitzt. In der Zwischenzeit haben ein paar andere Kinder mit Frau Brandenburgs Tochter Stockbrotteig gemacht. Dann haben wir uns ans Feuer gesetzt und das Stockbrot über das Feuer gehalten. Bei manchen war das Stockbrot ein wenig angekokelt, aber das war nicht so schlimm. Hauptsache es war lecker.

Emma